zum Inhalt springen

In meinem Forschungsprogramm verbinde ich neuste methodische und theoretische Einsichten der modernen Sprachwissenschaft komparatistisch mit einer detaillierten Beschreibung von (wenigen) Sprachen, um so ein universales Bild der Struktur von Sprache zu gewinnen. Dieses zentrale Interesse untersuche ich aus unterschiedlichen Perspektiven.

Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen der Sprachwissenschaft
  • Semantik / Pragmatik
  • Syntax / Morphologie
  • Prosodie / Diskurs- und Informationsstruktur
  • Historische Sprachwissenschaft
  • Deutsch - kontrastiv

 

Aktuelle Kooperationen & Netzwerke

 

 

 

 

Abgeschlossene Kooperationen & Netzwerke
Linguistik in der Öffentlichkeit

     

Nach oben