zum Inhalt springen

Prof. Dr. Anja Lemke

Institut für deutsche Sprache und Literatur I
Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Raum: 3.119 (Philosophikum)
Tel: +49 (0)221 470-2102
E-Mail: anja.lemke(at)uni-koeln.de

Fragen zu Veranstaltungen, Prüfungen und Hausarbeiten: lemke-buero(at)uni-koeln.de

Aktuelle Sprechzeiten: siehe PhilServices

Anneliese Maier-Forschungspreis

Preis | Workshops

Köln-Berkeley-Sommerschule

Allgemeines | Nächste Sommerschule: „Formen des Übens“, UC Berkeley, 19.8.24.8.2019


Aktuelle Publikationen

  • „Educational Police. Reflections on Friedrich Schiller’s Theatrical Fragment Die Polizey, in: We protect you from yourselves. The politics of policing, hg. von democratia & Felix Trautmann, Madrid 2018, S. 139-148, spanisch: Policía de la educación. Reflexiones sobre el fragmento inacabado del drama de Friedrich Schiller Die Polizey, in: Os protegemos de vosotros mismos. La politica policial, hg. von democratia & Felix Trautmann, Madrid 2018, S. 147-156
  • Verhaltensdesign avant la lettre. Kontingenz und Potentialität im „Bildungs“-Roman des 18. Jahrhunderts mit Blick auf Wilhelm Meisters Lehrjahre, in: Jeannie Moser, Christina Vagt (Hg.), Verhaltensdesign. Technologische und ästhetische Programme der 1960er und 1970er Jahre, Bielefeld: transcript 2018, S. 175-192.
  • Art works. Ästhetik im Postfordismus, Gemeinschaftspublikation des Netzwerks „Kunst und Arbeit“, Berlin: b_books 2015 [rezensiert von Eliane Beaufils in MEDIENwissenschaft 02/2017, S. 228]

Forschungsschwerpunkte

  • Deutsche Literatur im europäischen Kontext vom 18.-21. Jh.
  • Ästhetik, Bildung, Wissen
  • Literatur und Philosophie