zum Inhalt springen

Prof. Dr. Torsten Hahn

Institut für deutsche Sprache und Literatur I 
Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Raum: 2.219 (Philosphikum)
Tel: +49 (0)221 470-2295
E-Mail: torsten.hahn(at)uni-koeln.de

Fragen zu Veranstaltungen, Prüfungen und Hausarbeiten:
hahn-lehrstuhlSpamProtectionuni-koeln.de

Aktuelle Sprechstundenzeiten: siehe PhilServices.

Aktuelle Publikationen

  • Parasiten-Epistemologie/Müll-Theorie. Franz Kafkas Theorie der Medien, in: Kulturelle Zyklographie der Dinge, hg. v. Ralf Adelmann u.a. Leiden u.a. 2019, S. 187-202.

  • Dionysische Medienästhetik. Die Bühne des Maskengottes, in: Medien der Religion. Ansätze zu einem interdisziplinären Forschungsprogramm, hg. v. Linda Simonis. Bielefeld 2019, S. 21-32.

  • „We King Lear now?“ Oder: Wie geht man mit den expliziten Referenzen in empire um?, in: Fernsehserie und Literatur. Facetten einer Medienbeziehung, hg. v. Vincent Fröhlich / Lisa Gotto / Jens Ruchatz. München 2019, S. 255-271.

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Ästhetik und Poetik: Codierungen der Literatur / Theorie der Form
  • Medientheorie und Literatur
  • Das Politische der Literatur
  • Pop und / als Oberfläche