zum Inhalt springen

Adrian Robanus, M.A.

Raum: 3.214
Tel: 470-5377
E-Mail: arobanu1[a]uni-koeln.de

Biographisches

  • Seit Oktober 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I der Universität
    zu Köln (Elternzeitvertretung)
  • 2015-2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln
  • 2014-2017 Promotionsstipendiat der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanitites Cologne
  • 2014 Erasmus-Kurzzeitdozentur an der Universität Bologna
  • 2013-2014 Lehrbeauftragter am Institut für deutsche Philologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2006-2013 Studium der Germanistik und Geschichte in Würzburg und Cambridge

Mitgliedschaften

  • Nachwuchsforschernetzwerk Cultural and Literary Animal Studies (CLAS)
  • Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft

Publikationen

Aufsätze

Rezensionen

  • Yvonne Wübben, Büchners „Lenz“. Geschichte eines Falls. In Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 40/2 (2017), S. 189-190.
  • Die Ermutigung, „falsch lesen, falsch leben zu dürfen.“ Kleists alternative Anthropologie? Über: Tim Müller, Der souveräne Mensch. Die Anthropologie Heinrich von Kleists. In: Kleist-Jahrbuch 2014, S. 199-204

Forschungsschwerpunkte

  • Romangeschichte im 18. Jahrhundert
  • Politische Zoologie
  • Cultural and Literary Animal Studies
  • Christoph Martin Wieland
  • Johann Karl Wezel