zum Inhalt springen

Jana Mewe

Institut für Deutsche Sprache und Literatur I
Sprachwissenschaft
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln

Raum: 2.120
Tel: 0221 - 470-1666
Fax: 0221 - 470-5107
E-Mail: jana.mewe[at]uni-koeln.de

Sprechstunde nach Vereinbarung per Email.

 

 

Biographisches

Studium:

seit 10/2014 
Doktorandin bei Frau Prof. Dr. Primus (Erstbetreuung) sowie Frau Prof. Dr. Schumacher (Zweitbetreuung)

04/2012 – 04/2014
2-Fach-Master: Deutsche Sprache und Literatur/ English Linguistics (Universität zu Köln)

Masterarbeit: Kasusmatching bei freien Relativsätzen im Deutschen – Eine experimentelle Untersuchung
-> ausgezeichnet mit einem Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät

09/2010  02/2011 
Erasmusstipendium: Queen's University Belfast (Politics)

10/2007  03/2012 
2-Fach-Bachelor: Deutsche Sprache und Literatur/ English Studies (Universität zu Köln)

Bachelorarbeit: Kasuserwerb im Deutschen


Beruflicher Werdegang:

seit 04/2015 
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Beatrice Primus

07/2014 – 03/2015 
wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) im Projekt Sprache im Labor

04/2014 – 06/2014 
wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) im Projekt Sprache im Labor

10/2013 – 03/2014 
wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) bei Frau Dr. Kretzschmar

10/2012 – 09/2013
wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) bei Frau Prof. Dr. Schumacher

10/2012 – 03/2014
Tutorin für „Einführung in die Sprachwissenschaft“

04/2012 – 09/2012
studentische Hilfskraft (SHK) bei Frau Prof. Dr. Schumacher


Vorträge:

7/2017 Kasusmatching + x – Einflussfaktoren der Verarbeitung freier Relativsätze
Universität zu Köln: Empirische Linguistik (Prof. Dr. Schumacher)

6/2017 Case(mis)matching in German free relative clauses in the self-paced reading paradigm
Experimental Linguistics Conference (Menorca, Spain), Dr. Vincent Torrens, National Distance Education University, Department of Educational Psychology, Madrid, Spain

11/2017 Kasusmatching bei freien Relativsätzen 
Universität zu Köln: Empirische Linguistik (Prof. Dr. Schumacher)

12/2014 Kasusmatching bei freien Relativsätzen im Deutschen  Eine experimentelle Untersuchung 
Forum Linguistik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

05/2014 Experimentelle Evidenz für Kasusmatching in freien Relativsätzen
Universität zu Köln: Hauptseminar: Flexion (Frau Prof. Dr. Primus

01/2014 Kasuserwerb im Deutschen
Universität zu Köln: Vorlesung: Einführung in die Optimalitätstheorie (Frau Prof. Dr. Primus)

12/2012 Kasuserwerb im Deutschen
Universität zu Köln: Vorlesung: Spracherwerb (Frau Prof. Dr. Primus


Sonstiges:

04/2008 – 04/2014
aktives Mitglied der Fachschaft Anglistik der Universität zu Köln


Mitgliedschaften

Forschungsschwerpunkte

  • Syntax
  • Morphologie
  • Kasus
  • Optimalitätstheorie
  • Erst- und Zweitspracherwerb