skip to content

Constantin Freitag

Institut für deutsche Sprache und Literatur I
Sprachwissenschaft

Raum: 4.04, Luxemburger Str. 299
Tel.: +49 (0)221 470-89925
E-Mail: constantin.freitag(at)uni-koeln.de
Homepage (deu und eng): http://constantinfreitag.de

Sprechstunde nach Vereinbarung

Biographisches

  • seit 2017 Mitarbeiter am IdSL I, Universität zu Köln
  • seit 2014 Doktorand an der Universität Konstanz (Dissertation eingereicht: 11/2018)
  • 2014–2017 Mitarbeiter im AThEME-Projekt (Advancing the European Multilingual Experience), Universität Konstanz
  • 2013–2014 Stipendiat des SFB 632 "Informationsstruktur", Humboldt-Universität zu Berlin
  • 01–09/2010 Mitarbeiter (Vertretung) im KomParse-Projekt, Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) Berlin
  • 2009–2012 Studium (M. A.) der Linguistik, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2006–2009 Studium (B. A.) der germanistischen Linguistik, Musikwissenschaft und  Medienwissenschaft , Humboldt-Universität zu Berlin

Publikationen

Diese Informationen finden Sie auf meiner Homepage, die regelmäßig aktualisiert wird: http://constantinfreitag.de.

Forschungsschwerpunkte

  • Sprachverarbeitung, speziell Satzverstehen
  • Psycholinguistik, Akzeptabilitätsurteile, Self-paced reading
  • Morphosyntax und deren Schnittstellen zur Semantik und Phonologie
  • Zweitspracherwerb

Phänomenbereiche

  • Verbzweitstellung/ V2-Bewegung
  • Filler-Gap Dependencies
  • Negative Polaritätselemente (NPI) und Interventionseffekte