zum Inhalt springen

Semantik-Pragmatik-Schnittstelle (Blockseminar)

Prof. Dr. Petra Schumacher und Dr. Daniel Gutzmann

 

Die Forschungsklasse richtet sich an Studierende, die ein besonderes Interesse an der Auseinandersetzung mit Theorien der Bedeutungskonstitution haben. Ziel der Forschungsklasse ist es sprachtheoretische Ansätze zur Semantik und Pragmatik aufzuarbeiten und gemeinsam Forschungsfragen zu entwickeln. Die Forschungsklasse befasst sich zunächst mit aktuellen Forschungsansätzen zur Semantik-Pragmatik Schnittstelle. Im Anschluss daran finden Gastvorträge von Prof. Dr. Lawrence Horn von der Yale University statt. Die Teilnahme an der Forschungsklasse kann zur Vorbereitung einer späteren Abschlussarbeit dienen.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nicht über Klips. Bitte kontaktieren Sie Frau Prof. Dr. Schumacher oder Herrn Dr. Gutzmann, wenn Sie teilnehmen möchten, und senden Sie ein kurzes Motivationsschreiben per Email
(pschuma2(at)uni-koeln.de , hiwis.gutzmann(at)gmail.com)

Montag, 10. Oktober 2016 - Freitag, 14. Oktober 2016, jeweils von 10-15:30 Uhr im Raum 2.127 (Philosophikum).

Weitere Termine zur Vorstellung von Abschlussarbeiten: 2.12.16 (10-11:30) und 10.02.17 (10-11:30).