zum Inhalt springen

Online-Kataloge

  • IDSL Institut für deutsche Sprache und Literatur I
    Literatur ab Erscheinungsjahr 1992: Gezielte Suche im Online-Katalog des IDSL. Erfasst sind Monographien, Sammelbände, Zeitschriften, Aufsätze sowie Titel aus laufenden Reihen und Werkausgaben, deren Einzelbände ab 1992 erschienen sind.

  • Online-Kartenkatalog
    Literatur bis Erscheinungsjahr 1991: Der Alphabetische Zettelkatalog des IDSL I ist ebenso wie andere Kartenkataloge der Philosophischen Fakultät jetzt auch online abrufbar, jedoch nur als Imagekatalog/Online-Kartenkatalog, d.h. von jeder Katalogkarte existiert ein Bild. Die Suche geschieht über Indexkarten und die Abbildung und Reihenfolge der Karten entspricht der des Zettelkatalogs. Erfasst sind Monographien, Sammelbände, Zeitschriften und Titel aus Werkausgaben bis Erscheinungsjahr 1991. Aufsätze sind nicht verzeichnet! Bitte beachten Sie unsere Suchhinweise.
  • Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
    Enthält die Kataloge der Institute. Der USB-Katalog ist nicht enthalten! Die erweiterte Suche ermöglicht mithilfe zahlreicher Suchfelder eine sehr gezielte Suche.

  • Uni-Katalog
    Bestände der Universitätsbibliothek (USB) und aller Institute, Fernleihe, Digitale Bibliothek.

  • ZDB
    Zeitschriftendatenbank. Suche in den Zeitschriftenbeständen von deutschen Bibliotheken (Uni-Bibliotheken, Institutsbibliotheken, sonstige Einrichtungen).

  • KVK Karlsruher Virtueller Katalog
    Suche in allen deutschen Bibliotheksverbünden (d.h. in allen großen Bibliotheken), sowie in einigen ausländischen Bibliothekskatalogen.

     

    Bitte denken Sie daran, einen Titel, den Sie im IDSL nicht finden, in weiteren Kölner Bibliotheken zu recherchieren, bevor Sie eine Fernleihe aufgeben.

    Sonderstandorte: 

    Sprachliche Informationsverarbeitung (SIV): Raum 3.206-3.209, Philosophikum.

    Prof. Zimmer: Wenn Sie ein Buch mit der Signatur "Prof. Zimmer" oder ein Buch aus dem Magazin (-Mag.-) benötigen, melden Sie sich bitte bei uns im Bibliothekszimmer.  

     

Elektronische Zeitschriften

Die Elektronische Zeitschriften-Bibliothek (EZB) enthält Zeitschriften, die ganz (d.h. im Volltext) oder teilweise (d.h. mit Inhaltsverzeichnissen; Abstracts) im Internet verfügbar sind.

Sie können sich Artikel, die im Volltext vorliegen, auf Ihren Computer herunterladen. (Bitte beachten Sie die verschiedenen Zugriffsrechte. Zum Teil sind die Zeitschriften nur von Computern im Uni-Netz kostenlos nutzbar.)

  • Zugriff auf alle Zeitschriften erhalten Sie über die Übersicht der Fachgebiete der elektronischen Zeitschriften an der Uni Köln. Hier können Sie auch gezielt nach einzelnen Zeitschriften suchen.

Recherchehilfen zu den Kartenkatalogen

Der Alphabetische Katalog

Auch als Online-Kartenkatalog vorhanden.

  • Er verzeichnet alle in der Bibliothek vorhandenen, vor 1992 erschienenen Werke und Zeitschriften in alphabetischer Ordnung. Die Werke sind unter dem ersten Verfasser eingeordnet; Werke mit mehr als drei Verfassern sowie Sammelwerke und Zeitschriften werden unter dem Sachtitel eingeordnet, d.h. unter dem ersten unabhängigen Substantiv.

    Beispiele:

    Gesucht wird: Deutsche Literatur der Gegenwart
    Im Katalog zu finden unter: Literatur deutsche Gegenwart

    Gesucht wird: Amsterdamer Beiträge zur Germanistik
    Im Katalog zu finden unter: Beiträge Amsterdamer Germanistik

  • Eine Katalogkarte verzeichnet sämtliche vorhandenen Exemplare eines Werkes. Verluste sind gekennzeichnet: z.B. bedeutet 089, daß das Buch seit 1989 vermißt ist. "Mag." unter der Signatur bedeutet: Das Buch befindet sich im Magazin und wird auf Wunsch von den Mitarbeiterinnen der Bibliothek ausgegeben. Dazu wird der (gültige) Studierendenausweis im Bibliothekszimmer hinterlegt. Ein rotes "S" bedeutet: Das Buch ist unter der angegebenen Signatur als 2. Exemplar mit rotem Rückenschild vorhanden.

  • AutorInnen des Mittelalters (vor 1500 geboren) werden unter ihrem Vornamen im Katalog aufgeführt. Also:
    Walther von der Vogelweide, aber: Hofmannsthal, Hugo von
    Gottfried von Straßburg, aber: Arnim, Bettina von

  • Gesamtausgaben einer Autorin / eines Autors stehen im Katalog vor den Einzelausgaben mit den Hinweisen (Werke), (Werke, Teils.) usw.

  • Sachtitel, die einen vollständigen Satz bilden, werden nach der Wortfolge eingeordnet. Also:
    Wozu Literatur heute?
    Es war einmal ...

  • Sachtitel, die aus einer Apposition bestehen, werden unter der appositionellen Beifügung eingeordnet. Also:
    Praxis Deutsch

  • Der Vermerk "s. Einzelsig." auf einer Karteikarte verweist auf einzelne Signaturangaben auf derselben und ggf. auf weiteren Karten. Häufig ist dies bei Schriftenreihen der Fall.

  • Der Vermerk "SIV" auf einer Karteikarte weist darauf hin, daß der Titel in den Räumen der Sprachlichen Informationsverarbeitung (Raum 3.206-3.209, Philosophikum) steht.

  • Aufsätze sind nicht unter ihrem Verfasser im Alphabetischen Katalog erfaßt. Hier werden nur die Titel der Zeitschriften und Sammelwerke, in denen die Aufsätze erschienen sind, nachgewiesen. 

  • Karteikarten mit dem Hinweis "DLG" verweisen auf Dauerleihgaben im Akademischen Auslandsamt (AAA) oder in anderen Institutsbibliotheken (durch Bibliothekssigel gekennzeichnet).

Der Schlagwortkatalog
Ein Großteil der im Institut vorhandenen Sekundärliteratur ist hier nach Schlagwörtern (Sachbegriffen, Ortsbegriffen usw.) erschlossen, und zwar sowohl Monographien als auch Zeitschriftenaufsätze und Beiträge in Sammelwerken. Die Schlagworte sind alphabetisch geordnet. Die Schlagwortliste liegt aus; demnächst wird sie auch im Internet abrufbar sein.


Der Personenkatalog
Er enthält einen Großteil der im Institut vorhandenen Sekundärliteratur zu Autoren und deren Werken. Zeitschriftenaufsätze sind hier ebenfalls erfaßt.


Der Frauenkatalog
Zur Frauenliteratur und zu frauenspezifischen Themen gibt es einen "Sonderkatalog Frauen" in den Kästen 49-51 des Schlagwortkataloges.