zum Inhalt springen

Dr. Ingo Breuer

Institut für deutsche Sprache und Literatur I 
Neuere Deutsche Literatur
Albertus-Magnus-Platz 
D-50923 Köln

Raum: 3.118
Tel: 470-4176
Fax: 470- 5107
E-Mail: ingo.breuer(at)uni-koeln.de

Aktuelle Sprechstundenzeiten finden Sie auf Phil Services


Es existiert eine Warteliste an meiner Bürotür, die die Reihenfolge bestimmt. Falls Sie sich nicht eintragen können, weil Sie noch nicht in Köln studieren, melden Sie sich bitte frühzeitig per eMail, um Wartezeiten im Rahmen zu halten (gilt v.a. für Anerkennungen internationaler Abschlüsse bzw. Studienleistungen).

Sprechzeiten meiner MitarbeiterInnen siehe unten.

Falls Sie zu den regulären Sprechstundenterminen keine Zeit haben, können wir auch gern einen individuellen Termin (z.B. per eMail) vereinbaren.

Bitte beachten Sie auch die Bürozeiten meiner Mitarbeiter/innen (Aushang an Raum 321). Dort erhalten ERASMUS- und andere internationale Austauschstudierende Informationen über das Germanistikstudium in köln erhalten.
Außerdem können alle Studierende dann z.B. Hausarbeiten abgeben bzw. abholen, und Sie erhalten dort Hilfe bei der Hausarbeit (z.T. Hilfe bei der Themenfindung, Besprechung der Gliederung, Fragen zu Formalia usw.).

Mitarbeiter

 Greta Gilles (SHK, 2.11.2010 - ca. 31.1.2012) 
 Helene Wczesniak (SHK, 4.11.2011-30.09.2012) 
 N.N. (Erasmus-Tutor/in, SHK) 
 
 FRÜHERE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER 
 Christina Zander (SHK, 1.6.2007-30.11.2010) 
 Kristina Lahl, M.A. (WHK, 01.10.2008-30.09.2009) 
 Nicolas Ranke, M.A. (WHK, 15.10.2009-14.10.2010) 
 Jennifer Metzing (SHK, 1.3.-30.9.2011)

 

Sprechzeiten

Abgabe und Abholung von Hausarbeiten, Abgabe von Erasmus-Bewerbungen, Beratung bei Hausarbeiten besonders bei der Recherche und für formale Fragen (beachten Sie bitte auch die Angebote von SchreibArt usw. sowie das Heft "Ebenda" auf der Homepage unseres Instituts), Stundenplanberatung in Germanistik für internationale Studierende.

Forschungsschwerpunkte

Deutsche Literatur des 17.-21. Jahrhunderts, Gattungstheorie (Geschichtsdrama, Novelle, Roman), Intermedialität, Trans- und Interkulturalität, Barock, Peter Weiss 
 Mitherausgeber des Kleist-Jahrbuchs (seit 2004, Redaktionsleitung 1998-2006) und des Johnson-Jahrbuchs (2004-2006), Herausgeber des Kleist-Handbuchs (2009).

Forschungsprojekte

"Unwahrscheinliche Wahrhaftigkeit: Studien zur Theorie und Geschichte der Novellistik in der Früher Neuzeit" (Arbeitstitel) 

Heinrich von Kleist

----INCOMING STUDENT / AUSLÄNDISCHE GASTSTUDIERENDE---- 
 
 a) Informationen zum Germanistikstudium in Köln in den Sprechstunden und bei speziellen Informationsveranstaltungen für alle interessierten internationalen Studierenden. 
 b) Seit 15.10.2010: LEARNING AGREEMENTS, CONFIRMATIONS OF STAY und TRANSCRIPTS OF RECORD gibt es bei uns NUR für Studierenden der (Erasmus-) Partneruniversitäten unseres Instituts, also: 
 BELGIEN (Liège, Namur), DÄNEMARK (Aalborg), ITALIEN (Milano, Napoli „L’Orientale“, Palermo, Pavia, Venezia), KROATIEN (Zagreb), LETTLAND (Riga), LITAUEN (Klaipeda), LUXEMBURG, NIEDERLANDE (Amsterdam UvA),   
 POLEN (Gda?sk, UJ Krakau, Wroc?aw), PORTUGAL (Universidade de Lisboa, Universidade do Porto), SCHWEIZ (Bern, Zürich), SPANIEN (Santiago de Compostella, Sevilla, Valladolid), TSCHECH. REPUBLIK (Karlsuniversität Prag), TÜRKEI (Ankara Üniversitesi, Istanbul Üniversitesi), UNGARN (Eötvös Loránd Tudományegyetem Budapest, Szegedi Tudományegyetem) --> Änderungen & Ergänzungen vorbehalten <-- 
 Wenn Sie von einer anderen Universität kommen, wenden Sie sich für das Learning Agreement und das Transcript of Records bitte an den für Sie zuständigen Fachberater/in oder an das „Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB)“ in Raum 422! Einen Überblick der zuständigen Fachberater(inen) finden Sie auch als Aushang an meiner Bürotür (Raum 321). 
 
 ----STUDIENPLATZWECHSEL / ANERKENNUNGEN im Fach Deutsch/Germanistik  (BA; Lehramt Gym./Ges.)---- 
 Für die Anerkennung von Studienleistungen ausländischer Universitäten für die Studiengänge „BA/Bachelor“ und „Lehramt Gymnasien/Gesamtschulen“ kommen Sie bitte in meine Sprechstunde (siehe oben). Ein Informationsblatt und die Studienordnung erhalten Sie in unserem Geschäftszimmer (Philosophikum, Raum 206) und auf der Homepage unseres Instituts. Bitte lesen Sie beides sorgfältig durch, bevor Sie in meine Sprechstunde kommen. Dort erhalten Sie auch Informationen zur Anerkennung von Studienleistungen im M.A. und von inländischen Hochschulen. 
 
 ----OUTGOING STUDENTS / KÖLNER ERASMUS- & AUSTAUSCHSTUDIERENDE ---- 
 Für die oben genannten Partner-Universitäten können sich bei mir auch Kölner (Germanistik-) Studierende bewerben, die dort gerne ein Auslandsstudium von 1-2 Semester im Rahmen des ERASMUS-Austauschs machen möchten. Bitte fordern Sie das aktuelle Bewerbungsformular per eMail bei mir an. Bewerbungsschluss: 1. Februar; später ist für manche Universitäten noch eine Restplatzvergabe möglich. 
 Bitte informieren Sie sich zunächst möglichst bei den offiziellen Info-Veranstaltungen (Akademisches Auslandsamt, ZIB, Institute). Eine Ankündigung erhalten Sie jeweils per Rund-Mail auf Ihren Smail-Account; achten Sie auch auf Aushänge). 
 Weitere Informationen bei mir in Raum 321 (generell zu Fragen der Anerkennung im Fach Germanistik, Informationen v.a. zu den Erasmus-Partneruniversitäten unseres Instituts), allen Fachberatern, im ZIB / Zentrum für internationale Beziehungen (zib.phil-fak.uni-koeln.de) und im AAA / Akademischen Auslandsamt (Kerpener Str. 4, http://www.portal.uni-koeln.de/international.html   - Bitte kalkulieren Sie Vorlaufzeiten von z.T. mehr als einem Jahr ein und informieren sich rechtzeitig. 
 Restplätze im Erasmus-Austausch sind manchmal kurzfristig verfügbar; Informationen im ZIB und bei den Fachberatern für die jeweilige Erasmus-Partnerschaft (also bei mir für oben genannte Universitäten).

Biographisches

Studium der Germanistik und Anglistik in Marburg und Coventry (1982-88), Forschungs- und Lehrtätigkeiten an Universitäten in Trento/Italien (1988-91), Bristol/UK (1994-96), Marburg (1992/93, 1999/2000), Amsterdam/NL (2005, 2006) und Köln (seit 1996), GTZ-Berater im DAAD für die Regional Conference: Asia in Chiang Mai/Thailand zur internationalen Hochschulentwicklung (1999/2000), seit 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln, seit 10/2006 auf der Stelle eines Studienrats im Hochschuldienst als "Lehrkraft für besondere Aufgaben", Erasmus-Koordinator, Vertrauensdozent für ausländische Studierende

Weiteres

- Preise:
Lehrpreis 2010 der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
- Akademische Gesellschaften:
Mitglied im erweiterten Vorstand der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft
weitere Mitgliedschaften: Internationale Peter-Weiss-Gesellschaft (Vorstandsmitglied 2002-2006), Georg-Büchner-Gesellschaft, Grimmelshausen-Gesellschaft, Dt. Germanistenverband
- Wissenschaftliche Vorträge in Bergen/N, Berlin, Bozen, Bristol, Brüssel, Hamburg, Krakau, Lissabon, London, Lovran/HR, Marburg, Oxford, Trento, Venedig, Verona, Zagreb, Zürich u.a.
- Kurzzeitdozenturen in Lissabon (2008) und Verona (2009)
- (Mit-)Organisator von wissenschaftlichen Tagungen in Berlin, Chiang Mai, Krakau, London, Venedig

Mitgliedschaften

Publikationen


Bücher

Blamberger, Günter / Breuer, Ingo / Müller-Salget, Klaus: Kleist-Jahrbuch 2011. Stuttgart, Weimar: Metzler 2011. 

Breuer, Ingo, Ja?tal, Katarzyna ; Zarychta, Pawe?: Heinrich von Kleist und die Briefkultur seiner Zeit. Ausstellungskatalog, Jagiellonenbibliothek Kraków, 28.09.-28.10.2011 / H. v. Kleist i kultura epistolarna epoki. Katalog wystawi. Kraków: Biblioteka Jagiellonska 2011. 

Blamberger, Günter / Breuer, Ingo / Müller-Salget, Klaus: Kleist-Jahrbuch 2010. Stuttgart, Weimar: Metzler 2010. Blamberger, Günter / Breuer, Ingo /, Doering, Sabine / Müller-Salget, Klaus: Kleist-Jahrbuch 2008/09. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009. Breuer, Ingo (Hg.): Kleist-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009. 

Blamberger, Günter / Breuer, Ingo /, Doering, Sabine / Müller-Salget, Klaus: Kleist-Jahrbuch 2007. Stuttgart, Weimar: Metzler 2007.

 Blamberger, Günter / Breuer, Ingo /, Sabine Doering / Klaus Müller-Salget: Kleist-Jahrbuch 2006. Stuttgart: Metzler 2006. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/Kleist-Jahrbuch_2006.pdf ]

 Hofmann, Michael / Breuer, Ingo /, Mirjam Springer / Torsten Pflugmacher: Johnson-Jahrbuch 2006. Göttingen: V&R Uni Press 2006. Blamberger, Günter / Ingo Breuer /, Sabine Doering / Klaus Müller-Salget: Kleist-Jahrbuch 2005. Stuttgart, Weimar: Metzler 2005. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2005.pdf ]

 Michael Hofmann, Ingo Breuer, Torsten Pflugmacher (Hg.): Johnson-Jahrbuch 2005. Göttingen: V&R UniPress 2005. Blamberger, Günter / Breuer, Ingo /, Sabine Doering, Klaus Müller-Salget (Hg.): Kleist-Jahrbuch 2004. Stuttgart: Metzler 2004. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJB_2004.pdf ] 

Breuer, Ingo: Theatralität und Gedächtnis: Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln, Wien, Weimar: Boehlau 2004. (Kölner Germanistische Studien: Neue Folge 5) 

Michael Hofmann, Ingo Breuer, Torsten Pflugmacher (Hg.): Johnson-Jahrbuch 2004. Göttingen: V&R UniPress 2004. 

Günter Blamberger, Sabine Doering, Klaus Müller-Salget (Hg.), Ingo Breuer (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 2003. Stuttgart, Weimar: Metzler 2003. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2003.pdf ]

 Blamberger, Günter / Doering, Sabine /, Müller-Salget, Klaus / Breuer, Ingo (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 2002. Stuttgart, Weimar: Metzler 2002. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2002.pdf ] 

Günter Blamberger, Sabine Doering, Klaus Müller-Salget (Hg.), Ingo Breuer (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 2001. Stuttgart, Weimar: Metzler 2001. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2001.pdf ] 

Breuer, Ingo, Horst Seel (Hg.): Perspectives of Universities in Asia ... Proceedings and Materials of the Regional Conference Asia of DAAD, GTZ, DSE, CIM on 3-7 Oct 1999 in Chiang Mai (Thailand), Vol II: The Proceedings, Vol. III: Exhibits and Annex Volume. Eschborn: GTZ 2000. (Education Reports, 86 & 87)

 Breuer, Ingo, Walter Busch (Hg.): Robert Musils "Die Amsel". Kritische Lektüren - Letture critiche. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 2000. (Essay & Poesie 11)

 Günter Blamberger, Sabine Doering, Klaus Müller-Salget (Hg.), Ingo Breuer (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 2000. Stuttgart, Weimar: Metzler 2000. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2000.pdf ]

 Blamberger, Günter / Doering, Sabine / Müller-Salget, Klaus, Breuer, Ingo (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 1999. Stuttgart, Weimar: Metzler 1999. 

Blamberger, Günter / Doering, Sabine / Müller-Salget, Klaus, Breuer, Ingo (Redaktion): Kleist-Jahrbuch 1998. Stuttgart, Weimar: Metzler 1998. 

Breuer, Ingo, Arpad A. Sölter: Der fremde Blick. Perspektiven interkultureller Kommunikation und Hermeneutik. Ergebnisse der DAAD in London, 17.-19. Juni 1996. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 1997. (Essay & Poesie 6)

 Breuer, Ingo, Manuela Beck, Angelika Eder, H. Grieshop, Klaus Krischok (Hg.): Play it again, Lektor. Musik im DaF-Unterricht. Bonn: DAAD 1996. (Manuskriptdruck mit Audio-Cassette) 

Breuer, Ingo, Arnd Beise: Erläuterungen und Dokumente: Peter Weiss: "Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats ..." ("Marat/Sade"). Stuttgart: Reclam 1995.

 Beiträge in Sammelbänden

Breuer, Ingo: Kleists Nomadentum. - In: Kleist – Krise und Experi¬ment. Blamberger, Günter, Stefan Iglhaut. Berlin: Kerber ART 2011 S. 84-91.

 Breuer, Ingo: Transkulturalität in Franz Kafkas "Ein Bericht für eine Akademie".. - In: Transkulturelle Perspektiven. Die deutschsprachige Literatur in der Moderne in ihren Wechselwirkungen. Jástal, Katarzyna / Palej, Agnieska. Krakau: WUJ 2010 S. 147-159. (Krakauer Studien zur germanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft; 1) 

Breuer, Ingo: Geschichtsdrama. - In: Büchner-Handbuch: Leben, Werk, Wirkung. Borgards, Roland / Neumayer, Harald. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 39-44. Breuer, Ingo: (Heinrich von Kleist:) Leben und Werk: 1.1. Biographische Skizze / 1.2 Zeittafel (mit Julia Gutterman). - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. 

Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 1-10. Breuer, Ingo: Erzählungen, Novellen, Anekdoten. - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 90-97.

 Breuer, Ingo: "Unwahrscheinliche Wahrhaftigkeiten". - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 156-160. 

Breuer, Ingo: Frühe Neuzeit. - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 192-195.

 Breuer, Ingo: Bildlichkeit und Metaphorik. - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 291-295. 

Breuer, Ingo: Ausblick (zur Kleist-Forschung). - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. 

Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 404-407. Breuer, Ingo: (Kleist-Rezeption:) BRD, Schweiz, Österreich nach 1945. - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. 

Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 431-435. 

Breuer, Ingo: (Kleist-Rezption:) Filme. - In: Kleist-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. 

Breuer, Ingo. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009 S. 459-464. 

Breuer, Ingo: Tragische Topographien. Zur deutschsprachigen Novellistik des 17. Jahrhunderts im europäischen Kontext (Camus, Harsdörffer, Rosset, Zeiller). - In: Topographien der Literatur. Deutsche Literatur im transnationalen Kontext. Hartmut Böhme. Stuttgart, Weimar: Metzler 2005 S. 291-312. (Germanistische Symposien; Berichtsbände)

 Breuer, Ingo: Kafkas Versicherungen. Wahrscheinlichkeit, Kontingenz und Kalkül im "Bericht für eine Akademie". - In: Franz Kafka: "Ein Landarzt". Interpretationen. Elmar Locher, Isolde Schiffermüller (Hg.). Bozen, Innsbruck, München, Wien: Studien-Verlag / edition sturzflüge 2004 S. 257-274. 

Breuer, Ingo: Die Höflichkeit des Narren. Über Moralistik, Ökonomie und Lachkultur in der Frühaufklärung. - In: LachArten. Zur ästhetischen Repräsentation des Lachens vom ausgehenden 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Arnd Beise, Ariane Martin, Udo Roth (Hg.). Bielefeld: Aisthesis 2003 S. 79-100. (Kulturen des Komischen 1) 

Breuer, Ingo: Die Sprachgebärde des expressionistischen Genies. Zur Theatralität einiger Revolutionsdichtungen von Georg Heym. - In: Geste und Gebärde. Beiträge zu Text und Kultur der klassischen Moderne. Isolde Schiffermüller. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 2001 S. 66-88. (Essay & Poesie 12) 

Breuer, Ingo: Zwischen posttheatralischer Dramatik und postdramatischem Theater. Elfriede Jelineks Stücke der neunziger Jahre. - In: Processes in Theatre, Arts, and Literature. The questions of contextual theory: Arts towards local and global aesthetics. Knut Ove Arntzen, Siren Leirvag & Elin Nesje Vestli. St. Ingbert: Röhrig 2001 S. i.V. (Trans 9) [http://www.inst.at/trans/9Nr/breuer9.htm ]

 Breuer, Ingo: Robert Musil: "Die Amsel". Fassungen und Vorstufen. Eine kommentierte Synopse zur Entstehung. - In: Robert Musils "Die Amsel". Kritische Lektüren - Letture Critiche. Breuer, Ingo, Walter Busch. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 2000 S. 253-335. (Essay & Poesie 11) 

Breuer, Ingo, Christian Kassung: Poetologie und Epistemologie in Robert Musils "Die Amsel". - In: Robert Musils "Die Amsel". Kritische Lektüren - Letture Critiche. 

Breuer, Ingo, Walter Busch. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 2000 S. 95-130. (Essay & Poesie 11)

 Breuer, Ingo: Literarische Sozietäten. - In: Die Literatur des 17. Jahrhunderts. Albert Meier (Hg.). München: Carl Hanser & DTV 1999 S. 201-208, 619f.. (Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur 2)

 Breuer, Ingo: Formen des Romans. - In: Die Literatur des 17. Jahrhunderts. Albert Meier (Hg.). München: Carl Hanser & DTV 1999 S. 575-593, 674-67. (Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur 2)

 Breuer, Ingo: Die operative Imagination des Fremden bei Archenholtz, Goethe und Moritz. - In: Der fremde Blick. Perspektiven interkultureller Kommunikation und Hermeneutik. Ergebnisse der DAAD-Tagung in London, 17.-19- Juni 1996. 

Breuer, Ingo, Arpad A. Sölter. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 1997 S. 99-129. (Essay & Poesie 6)

 Breuer, Ingo: Die Lesbarkeit der Körper bei Peter Weiss. Malerei, Prosa, Film, Drama 1935-1964. - In: Körpersprache und Sprachkörper. Semiotische Interferenzen in der deutschen Literatur. Walter Busch, Elmar Locher, Claudia Monti, Isolde Schiffermüller. Bozen, Innsbruck, Wien: Studien-Verlag & Edition Sturzflüge 1996 S. 171-194. (Essay & Poesie 3) 

Breuer, Ingo: Gestische Bilder im "Marat/Sade" (von Peter Weiss). - In: Die Bilderwelt des Peter Weiss. Alexander Honold, Ulrich Schreiber. Hamburg: Argument 1995 S. 37-47. (Argument Sonderband) 

Breuer, Ingo: Der Jude Marat. Identifikationsprobleme bei Peter Weiss. - In: Neue Fragen an alte Texte von Peter Weiss. Irene Heidelberger-Leonard. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 1994 S. 64-76.

 Breuer, Ingo: Wi(e)der die walschen Possen? Zur Rezeption von Luigi Riccobonis theatertheoretischen Schriften bei Gottsched und Lessing. - In: Deutsche Aufklärung und Italien. Italo Michele Battafarano. New York u.a.: Peter Lang 1992 S. 67-86. (Iris, Richerche di cultura europea 6) 

Breuer, Ingo: Historie und Metahistorizität. Bertolt Brechts »Die heilige Johanna der Schlachthöfe« und das Geschichtsdrama.

Beiträge in Zeitschriften

Breuer, Ingo: Kleists Topographien. - In: Der Deutschunterricht 2011, Heft 1: Kleist (2011) S. 2-15.

 Breuer, Ingo: Barocke Fallgeschichten? Zum Status der Trauer- und Mordgeschichten Georg Philipp Harsdörffers. - In: Zeitschrift für Germanistik NF 2 (2009) S. 288-300. 

Breuer, Ingo: Historie und Metahistorizität. Bertolt Brechts "Die heilige Johanna der Schlachthöfe" und das Geschichtsdrama. - In: Zagreber germanistische Beiträge 18 (2009) S. 33-44. 

Breuer, Ingo: Das Geschichtsdrama nach dem Ende des Geschichtsdramas. Über einige Stücke Elfriede Jelineks. - In: Zagreber germanistische Beiträge 17 (2008) S. 79-91. 

Breuer, Ingo: Transformationen der Historia. Grimmelshausens "Simpliciana" im Kontext von Charles Sorels "Bibliothèque francoise". - In: Simpliciana: Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft 29 (2007) S. 163-175.

 Breuer, Ingo: Die Theatralität der Geschichte in Georg Büchners "Dantons Tod". - In: Der Deutschunterricht 54 Jg., H. 6 (2002) S. 5-13. 

Breuer, Ingo: E-Science: Wissenschaft oder Infotainment?. - In: Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation (Special: E-Science) 4. Jg., H. 1 (2002) S. 18-19. 

Breuer, Ingo: Literatur ohne Buch: Wanderungen in der Digitalen. - In: Sturzflüge: Eine Kulturzeitschrift Nr. 51(2002) S. 5-13. 

Breuer, Ingo: Schauplätze jämmerlicher Mordgeschichte. Tradition der Novelle und Theatralität der Historia bei Heinrich von Kleist. - In: Kleist-Jahrbuch 2001 (2001) S. 196-225. [http://www.heinrich-von-kleist.org/fileadmin/kleist/dokumente/kleist-gesellschaft/KJb_2001.pdf ] 

Breuer, Ingo, Arnd Beise: Ich trinke Wein, und bin ein Dichter. Lessings anakreontische Wein-Lieder. Ein Essay. - In: Griffel. Magazin für Literatur und Kritik Heft 8 (1999) S. 101-107. 

Breuer, Ingo: Literarische Texte im Internet. - In: Osservatorio Critico di Germanistica 2. Jg., No. 5 (1999) S. 39-42. [http://www.lett.unitn.it/dip-sfs/collana/osservatorio/05.pdf ] 

Breuer, Ingo: "Historien" der Narrheit. Überlegungen zur Gattungstypologie frühneuzeitlicher Erzählliteratur am Beispiel des "Schäferromans". - In: Simpliciana. Schriften der Grimmelshausen Gesellschaft 20 (1998) S. 255-282.

 Breuer, Ingo: Internet: Pagine di partenza per richerche di germanistica, (prima parte:) Universita e istituti superiori come provider. - In: Osservatorio Critico di Germanistica 1. Jg., No. 1 (1998) S. 21-25. [http://www.lett.unitn.it/dip-sfs/collana/osservatorio/01.pdf ] 

Breuer, Ingo: Internet: Pagine di partenza per richerche di germanistica, (seconda parte:) Istituzioni statali per lo scambio culturale e schientifico in Germania. - In: Osservatorio Critico di Germanistica 1. Jg., No. 2/3 (1998) S. 34-37. [http://www.lett.unitn.it/dip-sfs/collana/osservatorio/02-03.pdf ] 

Breuer, Ingo: Die Marat/Sade-Oper von Peter Weiss. - In: Peter-Weiss-Jahrbuch 3 (1994) S. 150-152. Breuer, Ingo, Beise, Arnd: Vier, fünf oder mindestens zehn Fassungen? Entstehungsphasen des "Marat/Sade" von Peter Weiss. - In: Peter-Weiss-Jahrbuch 1 (1992) S. 86-115.

Prüfungslizenzen

Zwischenprüfung - Deutsch [036]
Zwischenprüfung - Deutsche Philologie [067]
Zwischenprüfung