zum Inhalt springen

Andreas Zdrallek

Institut für Deutsche Sprache und Literatur I
Fachdidaktik

Raum: 3.219 (Phiosphikum)
Tel: +49 (0)221 470-4180
E-Mail: azdralle(at)hotmail.com

Forschungsschwerpunkte

  • Produktionsorientierte Literaturdidaktik
  • Szenische Verfahren und Theaterpädagogik
  • Kompetenzorientierung im Deutschunterricht der Sekundarstufen

Biographisches

  • 27. August 1974
    Geboren in Köln
  • 1981-1985   
    Grundschule Alte Wipperfürther Straße, Köln
  • 1985-1994   
    Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Köln
  • 1995-2000
    Studium der Fächer Deutsch und Chemie (und EWS) an der Universität zu Köln, dem Trinity-College in Dublin und der Karls-Universität in Prag
  • 2001-2003
    Referendariat am Maria-Wächtler-Gymnasium in Essen
  • Seit 2003:
    Studienrat am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leverkusen-Lützenkirchen
    Lehrbeauftragter für Literatur- und Sprachdidaktik
  • Seit 2006:
    Fachberater und Fachmoderatur für die Bezirksregierung Köln im Fach Deutsch
  • Seit 2008:
    Fachseminarleiter Deutsch am Studienseminar in Köln
  • Privatadresse
    Alteburger Str. 48
    50678 Köln

Publikationen

Bücher

  • Andreas Zdrallek (2010): Eoin Colfer: Artemis Fowl. Berlin: Cornelsen. (= Deutschbuch. Ideen zur Jugendliteratur)
  • Zdrallek, Andreas (2008): Christa Wolf: Kassandra.. Berlin: Cornelsen Verlag. (= Texte, Themen und Sturkturen. Kopiervorlagen.)

Beiträge in Sammelbänden

  • Andreas Zdrallek (2009): Sprache und Denken. In: Einecke, Günther und Nutz, Maximilian / K. Bold, G. einecke, H. Henniger, M. Höhme, E. Kaiser, E. Langbein, R. Lange, F. Mutschler, M. Nutz, S. Schäfer, A. Schmitt-Kaufhold, M. Schwarwald, W. Wittor, A. Zdrallek (Hrsg.) (2009): deutsch.kompetent. Zielgerichtet zum Abitur. Stuttgart: Ernst Klett Verlag, 76 - 97.
  • Zdrallek, Andreas / Hiltrud Bennemann, Dr. Christian Neubauer, Kai Vranken (2008): Kontextorientierte, experimentelle Reihen im naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht unter Berücksichtigung der KMK-Bildungsstandards. In: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW (Hrsg.) (2008): Netzwerk SINUS-Transfer NRW, Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Modellversuch. Berlin: Cornelsen, 85-90.