skip to content

Vorträge

  • 10/2021: „Gegen den Verdacht der Schriftstellerei“. (Meta-)Narration in Annette von Droste-Hülshoffs „Joseph. Eine Criminalgeschichte“, Jahrestagung der German Studies Association (GSA), virtueller Vortrag
  • 07/2021: It's complicated. Liebes- und Familiendynamiken in Silke Scheuermanns „Reiche Mädchen“, Ethik der Natur, Ethik der Stadt. Internationales und interdisziplinäres Forschungskolloquium zum Werk Silke Scheuermanns, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 01/2021: Von Marzipanschlössern und Limonadenströmen. Imaginationskraft und serapiontisches Prinzip in E.T.A. Hoffmanns „Nussknacker und Mausekönig“, virtueller Gastvortrag an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 01/2020: Ökonomie und Psychoanalyse in "Der Geldkomplex" von Franziska zu Reventlow, Gastvortrag in der Vorlesung „Der Roman im 19. Jahrhundert“, Universität zu Köln
  • 10/2019: Kulturelle Mimikry in Kafkas „Ein Bericht für eine Akademie“, Vortrag im Rahmen des Workshops „Kafka. Drucke zu Lebzeiten“, College of Foreign Languages and Literatures, Fudan University, Shanghai
  • 10/2019: „Modernes Mysterium“ und „moderne Hetäre“. Selbst- und Fremdinszenierungen Franziska zu Reventlows, Jahrestagung der German Studies Association (GSA), Portland, OR
  • 11/2018: Franziska zu Reventlow als Autorin der Klassischen Moderne? Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung „Romane der Klassischen Moderne“, Universität zu Köln
  • 09/2018: Skandalbriefe. Franziska zu Reventlows Schurkinnen in „Von Paul zu Pedro“ und „Der Geldkomplex“, Jahrestagung der German Studies Association (GSA), Pittsburgh, PA
  • 05/2018: E.T.A. Hoffmanns „Sandmann“ mit einem Seitenblick auf „Nussknacker und Mausekönig“, Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung „Novelle“, Universität zu Köln
  • 03/2018: Die Autorin als Hetäre. Franziska zu Reventlows Dekonstruktionen von Geschlecht und Autorschaft, PRAGESTT, Karls-Universität Prag
  • 05/2017: Imaginierte Männlichkeit. Franziska zu Reventlows „Von Paul zu Pedro“ als Männlichkeitstypologie, Jahrestagung der Canadian Association of University Teachers of German, Toronto
  • 02/2016: Regendering Imagination in the Works of E.T.A. Hoffmann, 25th Graduate Student Symposium, Washington University in St. Louis