skip to content

Biographisches

  • Studium der Germanistik, Anglistik und Politischen Wissenschaft in Heidelberg
  • 1972 Promotion
  • 1980 Habilitation
  • Seit 1988 Universitätsprofessor in Köln
  • Gastprofessor an der University of California (San Diego und Santa Barbara, 1983 und 1985)
  • 1991 Resident Fellow in der Research Group "Aesthetic Illusion" am Humanities Research Institute der University of California at Irvine
  • Regelmäßige Vortrags-, Kongreß- und Forschungsreisen in die USA
  • Gastvorträge in Cambridge, Oxford, London, Norwich, Prag, Zagreb u.a.m.
  • 7. April 2010: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Karls-Universität Prag - Professor Walter Pape čestným doktorem Univerzity Karlovy
  • 20.3. 2012: Verleihung der Guest Professorship of the School of Foreign Languages, Sun Yat-sen University, Guangzhou, VR China.
  • 21.10.2013: Ernennung zum Ehrendirektor des "Zentrums für Deutschlandstudien" an der Sun Yat-sen University, Guangzhou, VR.
  • Shanghai, 23.08.2015 - 31.08.2015. XIII. Kongress der IVG (Internationale Vereinigung für Germanistik) Leitung der Sektion B8: Die Sprache der Emotionen lesbar machen: ‚Fremde‘ und ‚eigene‘ Emotionskulturen. - Ko-Leitung: Prof. Dr. Serge Glitho, Université de Lomé, Togo; Frau Prof. Dr. Madhu Sahni, University Jawaharlal Nehru University, New Delhi; Frau Prof. Dr. Wang Beibei, Sun Yat-sen University, Guangzhou, V.R. China
  • 1993-1996 Geschäftsführender Direktor des Instituts für deutsche Sprache und Literatur
  • 1997-2003 Dekan der Philosophischen Fakultät
  • 2003-2005 Prodekan der Philosophischen Fakultät
  • 2003-2005 Senator der Philosophischen Fakultät
  • 2005-2011 Leiter des ZIB - Zentrum für Internationale Beziehungen und Öffentlichkeitsarbeit der Philosophischen Fakultät
  • 2005: Organisation des Geisteswissenschaftlichen Jahres an der Philosophischen Fakultät
  • 2005-2013 zusammen mit dem Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit, mit Kölner Verlagen, in Köln ansässigen Zeitungsredaktionen und Medienanstalten, mit der Wirtschaft regelmäßige Seminare "Germanistik und Beruf"
  • 2006-2011 als Leiter des ZIB: Organisation des "Tages der Philosophischen Fakultät"
  • 2006-2007 Geschäftsführender Direktor des Instituts für deutsche Sprache und Literatur I
  • 2009-2011 Prodekan für Internationale Beziehungen und Öffentlichkeitsarbeit der Philosophischen Fakultät
  • 2011-2013: Geschäftsführender Direktor der Fächergruppe 3: Deutsche Sprache und Literatur

  • Rektoratsbeauftragter für die Universitätspartnerschaft mit der Karls-Universität Prag
  • 2010-2014 Rektoratsbeauftragter für die Universitätspartnerschaft mit der Fudan Universität, Shanghai, VR China
  • 2007-2014 Beauftragter der Fächergruppe 3 (Institut für deutsche Sprache und Literatur I und II) für Partnerschaften mit Universitäten der VR China