zum Inhalt springen

Dr. Frank Kirchhoff

Institut für deutsche Sprache und Literatur I
Sprachwissenschaft

Raum: 2.119
Tel: +49 (0)221 470-5235
E-Mail:  frank.kirchhoff(at)uni-koeln.de

Aktuelle Sprechstundenzeiten finden Sie auf Phil Services.

Biographisches

  • seit November 2017: Studienrat a.P. an der erzbischöflichen Marienschule in Leverkusen-Opladen
  • September 2017: Zweites Staatsexamen am Studienseminar Köln (Ausbildungsschule Gymnasium Kreuzgasse)
  • Juli 2016: Promotion mit der Arbeit "Von der Virgel zum Komma – Die Entwicklung der Interpunktion im Deutschen" (Summa cum laude)
  • Dezember 2014: Lehrpreis des Jahres 2014 der Philosophischen Fakultät
  • Dezember 2014: Gastdozentur am Institut für deutsche Sprache und Kultur (Afdeling Duitse Taal en Cultuur) an der Radboud Universiteit Nijmegen
  • Oktober 2014: Evaluationsbeste aus dem SoSe 2014: Auszeichnung für überdurchschnittliche Ergebnisse in der Fachevaluation am Institut für deutsche Sprache und Literatur I (Gesamtnote der Seminare 1,4 und 1,5)
  • seit Oktober 2013: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Frau Prof. Primus am Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln
  • seit März 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln
  • Februar 2011: Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät
  • seit Januar 2011: Promotion und wissenschaftliche Hilfskraft bei Frau Prof. Primus
  • Oktober 2010: Examensarbeit zu "Historische Kommasetzung bei Luther"
  • WS 2008/09 - WS 2010/11: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Frau Prof. Primus
  • WS 2007/08 - WS 2010/11: Tutor für Germanistische Sprachwissenschaft
  • WS 2005/06 - WS 2010/11: Lehramtsstudium: Deutsch und Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln

Mitrgliedschaften

Publikationen

  • Kirchhoff, Frank (i.Vor.): Die Geschichte des Kommas. Deutschunterricht 5/19.

  • Evertz, Martin & Frank Kirchhoff (Hrsg.) (i.Vor.). Geschriebene und gesprochene Sprache als Modalitäten eines Sprachsystems. Berlin: de Gruyter.

  • Huesmann, Ilka & Frank Kirchhoff (i.Vor.). Interpunktion und Intonation bei Interjektionen im Deutschen. In: Martin Evertz & Frank Kirchhoff (Hrsg.), Geschriebene und gesprochene Sprache als Modalitäten eines Sprachsystems. Berlin: de Gruyter.

  • Kirchhoff, Frank (2017): Die Entwicklung der Interpunktion im Deutschen: Von der Virgel zum Komma. Dissertation: Universität zu Köln.

  • Kirchhoff, Frank / Primus, Beatrice (2016): Punctuation. In: Cook, Vivian / Ryan, Des (eds.) Handbook of the English Writing System. London: Routledge.

  • Kirchhoff, Frank (2016): Interpunktion und Intonation. In: Primus, Beatrice / Domahs, Ulrike (Hrsg.) Handbuch Sprachwissen: Laut – Gebärde – Buchstabe. Berlin: de Gruyter.

  • Kirchhoff, Frank / Primus, Beatrice (i.Vor): Multilingualism in school: a linguistically informed model of teaching and learning the comma use in English, Spanish, Russian, and German.

  • Kirchhoff, Frank / Primus, Beatrice (2016): Das Komma im mehrsprachigen Kontext. In: Colombo-Scheffold, Simona / Hochstadt, Christiane / Olsen, Ralph (Hrsg.): Ohne Punkt und Komma – Beiträge zu Theorie, Empirie und Didaktik der Interpunktion.TRANSFER Band 10. Berlin: RabenStück, 78–97.

  • Kirchhoff, Frank / Primus, Beatrice (2014): The architecture of punctuation systems: A historical case study of the comma in German. Written Language and Literacy, 17.2, 195–224. DOI: 10.1075/wll.17.2.02kir

Vorträge

Februar 2016 Interpunktion und Intonation bei Interjektionen im Deutschen (Vortrag auf der 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) in Konstanz)
Februar 2016 Typologische und historische Variation von Kommasystemen (Eingeladener Vortrag im Germanistischen Forschungskolloquium der Universität Regensburg)

Juni 2015

Historische Interpunktion: Von der Virgel zum Komma (Eingeladener Vortrag im "Forum Linguistik" an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität Bonn)
April 2015 Multilingualism in school: a linguistically informed model of teaching and learning the comma use in English, Spanish, Russian, and German (Vortrag auf der 60th Annual Conference of the International Linguistic Association (ILA) an der Columbia University in New York)
Dezember  2014 Das Komma im Sprachvergleich (Vortrag im Rahmen der Gastdozentur an der Radboud University Nijmegen)
Dezember 2014  Herausstellungen: Ein Fall für die Konstruktionsgrammatik? (Vortrag im Rahmen der Gastdozentur an der Radboud University Nijmegen)
Dezember 2014 Das Gesamtsystem der Interpunktion (Vortrag im Rahmen der Gastdozentur an der Radboud University Nijmegen)
April 2014 Zur Syntax von restriktiven und nicht-restriktiven Relativsätzen. Experimentelle und korpusbasierte Evidenz (Vortrag im Forschungskolloquium "Empirische Linguistik" in Köln)
März 2014 Restrictive vs. non-restrictive relative clauses. Experimental and corpus-based syntactic evidence. (Vortrag auf der 36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) in Marburg)
Oktober 2013 Begrüßungsvortrag zur Tagung "Beiträge zur aktuellen Schriftsystemforschung" an der Universität zu Köln
November 2012 Punctuation between prosody and syntax. (Vortrag am Max-Planck-Institut für Psycholinguistik Nijmegen)
Oktober 2012 Punctuation between prosody and syntax. (Vortrag auf dem 8th International Workshop on Writing Systems and Literacy (Association for Written Language and Literacy) in Oldenburg)
Juni 2012 Von der Virgel zum Komma. (Vortrag im Doktorandenkolloquium des Zentrums für Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit in Köln)
Juni 2012 Von der Virgel zum Komma. (Vortrag im Linguistischen Arbeitskreis Köln)

April 2012

Von der Virgel zum Komma. (Vortrag an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
Dezember 2010 Historische Interpunktion (Vortrag im Linguistischen Arbeitskreis Köln)

Forschungsschwerpunkte

  • Fachdidaktik
  • Schriftsysteme (bes. Interpunktion)
  • Grammatik und Grammatiktheorien des Deutschen
  • Syntax-Prosodie-Schnittstelle
  • Herausstellungskonstruktionen
  • Sprachgeschichte

Skript zum Einführungsseminar

Einfuehrungsskript_Kirchhoff_von_Heusinger.pdf
(PDF)