zum Inhalt springen

Prof. Dr. Claudia Liebrand

Institut für deutsche Sprache und Literatur I 
Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Raum: 2.222 (Philosophikum)
Tel: +49 (0)221 470-3799
E-Mail: c.liebrand(at)uni-koeln.de
Homepage: www.claudia-liebrand.de

Fragen zu Veranstaltungen, Prüfungen, Hausarbeiten:
liebrand-lehrstuhl(at)uni-koeln.de

Die aktuellen Sprechzeiten können Sie hier entnehmen.

Aktuelle Publikationen

Zahlreiche Publikationen zur europäischen Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts (insbesondere zur Klassischen Moderne), im Bereich der Gender Studies, Filmlektüren; darunter u.a.

  • zus. mit Thomas Wortmann (Hg.): Zur Wiedervorlage. Eichendorffs Texte und ihre Poetologien, Paderborn: Fink [in Vorbereitung].
  • zus. mit Rainer J. Kaus (Hg.): Interpretieren nach den „Turns“. Literaturtheoretische Revisionen, Bielefeld 2014
  • Kreative Refrakturen. Annette von Droste-Hülshoffs Texte, Freiburg i.Br./Berlin/Wien 2008.

Forschungsschwerpunkte

  • Literatur des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne
  • Geschlechterdifferenz
  • Medien (insb. Film) und kulturelle Kommunikation