zum Inhalt springen

Prof.' Dr.' Monika Schausten

Professur für Ältere Deutsche Sprache und Literatur mit den Schwerpunkten Spätmittelalter, Frühe Neuzeit und historische Geschlechterforschung

Raum: 2.110 (Philosophikum)
Tel: +49 (0)221 470-7373
Tel: +49 (0)221 470-7372 (Sekretariat)
E-Mail: sekretariat-schausten(at)uni-koeln.de

Sekretariatsöffnungszeiten: per Mail erreichbar

Wenn Sie eine E-Mail schreiben, verwenden Sie bitte ausschließlich Ihre smail-Adresse
Nachrichten, die von privaten E-Mail-Adressen verschickt werden, können nicht beantwortet werden. 

Feriensprechstunden nach Absprache. Bitte schreiben Sie ihr Anliegen per Mail an das Sekretariat. 

Für den regulären Semesterbetrieb nutzen Sie bitte die Anmeldung zur Sprechstunde über den Scheduler der Uni Köln (bis 24 Stunden vor den jeweiligen Terminen). Die Sprechstunde findet (wieder) in Präsenz statt (Prof.' Schaustens Büro, R. 2110). In Ausnahmefällen ist auch eine Sprechstunde via Zoom möglich, dann schreiben Sie bitte zusätzlich eine Mail an das Sekretariat, um den entsprechenden Link zu erhalten.

►Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie hier. Eine Kurzfassung finden Sie hier.

Forschungsschwerpunkte

  • Erzählliteratur des 13.-15. Jahrhunderts
  • Historische Geschlechterforschung
  • Bildlichkeit der mittelalterlichen Literatur
  • Tauschökonomien in mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Literatur

Neuerscheinung

Kunst und Konventionalität. Dynamiken sozialen Wissens und Handelns in der Literatur der Mittelalters. Hrsg. von Udo Friedrich, Christiane Krusenbaum-Verheugen und Monika Schausten. Berlin 2021 (Beiheft zur Zeitschrift für deutsche Philologie).

Aktuelle Publikationen

  • Kunst und Konventionalität. Dynamiken sozialen Wissens und Handelns in der Literatur der Mittelalters. Hrsg. von Udo Friedrich, Christiane Krusenbaum-Verheugen und Monika Schausten. Berlin 2021 (Beiheft zur Zeitschrift für deutsche Philologie).
  • Erzählen vom Ende – vom Ende des Erzählens: Todesarten der volkssprachlichen Erzählliteratur im hohen Mittelalter, in: Todesarten. Sterben in Kultur und Geschichte (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 99), hg. v. Ute Planert, Köln 2023, S. 55-75.
  • Höflichkeit als Distinktionsmerkmal: Zu den Grenzen des Transkulturellen im Herzog Ernst B, erscheint in: ZfdPh, Heft 3 (2023), S. 379-418.