zum Inhalt springen

Prof.' Dr.' Monika Schausten

Institut für deutsche Sprache und Literatur I Ältere deutsche Sprache und Literatur

Raum: 2.110 (Philosophikum)
Tel: +49 (0)221 470-7373
Tel: +49 (0)221 470-7372 (Sekretariat)
E-Mail: sekretariat-schausten(at)uni-koeln.de

Sekretariatsöffnungszeiten: per Mail erreichbar


Wenn Sie eine E-Mail schreiben, verwenden Sie bitte ausschließlich Ihre smail-Adresse
Nachrichten, die von privaten E-Mail-Adressen verschickt werden, werden nicht beantwortet. 

Aktuelle Sprechstundenzeiten während der vorlesungsfreien Zeit: 

Freitag, 24.09, 16 Uhr 

Für die Anmeldung zur Sprechstunde schicken Sie bitte eine E-Mail an das Sekretariat. Der Link zur Sprechstunde, die über ZOOM stattfindet, wird Ihnen dann zugeschickt. Sollte sich Ihr Anliegen auf eines der Seminare aus dem Sommersemester 2021 beziehen, können Sie alternativ auch den ZOOM-Link, der sich im ILIAS-Ordner befindet, nutzen. Melden Sie sich jedoch in jedem Fall vorher an. 

Die Nachschreibeklausur findet am 20.09.2021 statt. Sie können sich nun über KLIPS für diese anmelden. 

Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie hier. Eine Kurzfassung finden Sie hier.

Forschungsschwerpunkte

  • Deutsche Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit
  • Medialität der Vormoderne: Visuelle Topoi und Farbdiskurse mittelalterlicher Literatur
  • Tauschökonomien mittelalterlicher Literatur

Aktuelle Publikationen

  • Kunst und Konventionalität. Dynamiken sozialen Wissens und Handelns in der Literatur der Mittelalters. Hrsg. von Udo Friedrich, Christiane Krusenbaum-Verheugen und Monika Schausten. Berlin 2021 (Beiheft zur Zeitschrift für deutsche Philologie).
  • Dingkulturen. Objekte in Literatur, Kunst und Gesellschaft der Vormoderne. Hrsg. v. Anna Mühlherr, Bruno Quast, Heike Sahm und Monika Schausten. Berlin 2016 (Literatur - Theorie - Geschichte. 9), 2. Aufl. Berlin 2018.
  • Zwischen Wissen, Neugierde und Glauben: Von der produktiven Kraft des (Ver)Irrens in Hartmanns von Aue ‚Der arme Heinrich‘. In: Irrtum — Error — Erreur. Hrsg. von Andreas Speer und Maxime Mauriège, Berlin/Boston 2018 (Miscellanea Mediaevala, 40), S. 699-717.
  • Beim Barte des Kaisers: Soziales Chaos und poetische Ordnung in Konrads von Würzburg ‚Heinrich von Kempten’, erscheint in: Erzählte Ordnungen – Ordnungen des Erzählens. Hrsg. von Daniela Fuhrmann und Pia Selmeyer, Berlin, New York 2019 (Trends in Medieval Philology).