zum Inhalt springen

Internationale Gäste
Universität zu Köln (seit 2012)

Juni 2022: Prof. Dr. Phoevos Panagiotidis, University of Cyprus, Zypern. Zu Gast am IDSL I und SFB 1252.

Juni 2022 bis Juli 2022: Ass. Prof. Dr. Duygu Özge, Middle East Technical University, Türkei. Zu Gast am IDSL I und im SFB 1252.

Juni 2022 bis August 2022: Özlem Yeter, Middle East Technical University, Türkei. Zu Gast am IDSL I und im SFB 1252.

Juni 2022 bis Juli 2022: Ebru Evcen, UC San Diego, USA. Zu Gast am IDSL I und im SFB 1252.

November 2021 bis Dezember 2022: Katsumasa Ito, Sophia University, Japan. Stipendiat der Japan Society for the Promotion of Science.

Juni 2021 bis November 2022: Dr. Anna Pineda, Université Paris-Sorbonne (Paris IV), Frankreich. Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Januar bis Februar 2020: Yuto Yamazaki, University of Tokyo, Japan. Zu Gast im Projekt C04 des SFB1252.

Juni und Dezember 2019: Prof. Dr. Jaklin Kornfilt, Syracuse University, USA. Forschung am Projekt "Partitivität in altaischen Sprachen"

Mai bis Juli 2019: Betül Erbaşı, University of Southern California, USA. Zu Gast im Projekt B04 des SFB 1252.

April bis Mai 2019: Zarina Levy-Forsythe, Ben-Gurion University of the Negev in Beer Sheva, Israel. Zu Gast im Projekt B04 des SFB 1252 und am IDSL 1.

Juni 2018: Jennifer E. Arnold, University of North Carolina, Chapel Hill, USA. Zu Gast im Projekt C04 des SFB 1252 und am IDSL1.

April bis Juni 2018: Dària Serés, Universität Barcelona. Forschungsarbeit zu Dissertationszwecken.

November 2016 bis November 2018: Dr. Alina Tigau, Universitatea din Bucuresti, Rumänien. Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung.

März bis Mai 2017: Prof. Dr. Jaklin Kornfilt, Syracuse University, USA. Forschung am Projekt "Partitivität in altaischen Sprachen"

Juli bis September 2015: Prof. Dr. Saadat Zeynalova, Nationale Akademie der Wissenschaften Aserbaidschan, Baku, Aserbaidschan

Oktober 2014: Prof. Dr. Galina Kolpakova, Universität zu Kasan, Wolgaregion, Russland

April bis September 2014: Dr. András Bárány, School of African and Oriental Studies London, Großbritannien. Gast am Lehrstuhl. Arbeit an seiner Dissertation über Differentielle Objektmarkierung.

August 2013 bis Januar 2014: Prof. Dr. Si-Taek Yu, Chungnam National University, Korea. Gast am Lehrstuhl.  Forschung zu der Beziehung zwischen graphematischer und phonologischer Repräsentation bei deutschen Kindern.